14. Familienfest ein Riesenerfolg

Im Wikingerdorf Exlau veranstaltete das Familiennetzwerk Mühltal traditionell am letzten Ferientag…


... das 14. „Familienfest auf der Donauwies’n“.

Die Feuerwehrboote der Feuerwehren St. Martin im Mühlkreis / Untermühl / Kirchberg waren genauso im Einsatz wie Maxi – der Zauberclown, Märchenerzählerin Daniela, Diabolo-Künstler Valerian Kapeller und viele andere Attraktionen. Begeistert von rund 1.800 kleinen und großen Besuchern wurden aufgenommen: Pferdereiten, Judovorführungen, Kinderschminken, Basteln mit Naturmaterialien, Bogenschießen, ERIMA-Riesenwuzzler, Hüpfburg, Kinderschach, Kinderyoga, großer Luftballon- und Brieftaubenstart, Sparkassen-Hüpfburg, Frisuren-Styling, Besichtigung des Rot-Kreuz-Einsatzfahrzeuges und vieles mehr. Veranstaltet wurde das Fest auf der Donauwies’n vom Familiennetzwerk mit den Gemeinden Kirchberg, St. Martin, Kleinzell, Niederwaldkirchen, St. Ulrich, Neufelden und Altenfelden. Unterstützung kam von der Sparkasse, Energie AG u. ASVÖ Oberösterreich.

Hier geht’s zur Fotogalerie!

Medien

Mühlviertel TV Bezirksrundschau
Welt der Frau Kronen Zeitung
Neues Volksblatt Resi
Liferadio LT1
TIPS OÖ Nachrichten
ORF OÖ