Über 300 Besucher am Spiele.Fest

In St. Ulrich begeisterten unter anderem Retro-Games und Spiele zum Selbermachen


Über 500 spannende Spiele des OÖ. Jugendreferates warteten auf die vielen Besucher beim Spiele.Fest 2015 in St. Ulrich im Mühlkreis. Im Mittelpunkt standen die Spieleneuheiten 2015. Spieleprofis gaben Tipps, mit dabei auch "El Matador" Friedrich Lackner mit seinen Wunderwelten aus Holzbausteinen. 

Heuer neu: Spielekonsolen-Retro-Games und Bastelspiele zum Selbermachen. Getränke, Kaffee, gesunde Jause und Kuchen wurden zu familienfreundlichen Preisen angeboten. Auch der Familienbär kam vorbei. 

Voll im Trend lag das Teamspiel: Zwei oder mehr bildeten Partnerschaften, um gemeinsam zu gewinnen oder wenn es sein muss - auch gemeinsam zu verlieren. 

Das Spiele.Fest 2015 wurde unterstützt von Sparkasse OÖ, Energie AG, Jugendreferat des Landes OÖ und den Medienpartnern Tips, LT1 und ReSI.at. 

 

 

Medien

Mühlviertel TV Bezirksrundschau
Welt der Frau Kronen Zeitung
Neues Volksblatt Liferadio
LT1 TIPS
OÖ Nachrichten ORF OÖ