Familiennetzwerk Mühltal startete...

... mit „Mai Cocopelli“. Über 2.500 Gäste nützten 2011 das Netzwerk-Angebot.


Eine Erfolgsbilanz 2011 zieht das Familiennetzwerk Mühltal mit den sieben Gemeinden Kleinzell, St. Martin, St. Ulrich, Kirchberg, Niederwaldkirchen, Neufelden und Altenfelden. Zu den Eckpfeilern zählten das "Familienfest auf der Donauwies'n" in der Exlau, das "Spiele.Fest" in Niederwaldkirchen, eine Kinder-Theaterfahrt ins Schloss Traun, ein gemeindeübergreifender Familien-Workshop in Neufelden sowie Seminare für Kinderbetreuung in Kleinzell und St. Ulrich.

Für 2012 hat sich das Familiennetzwerk-Team ein ehrgeiziges Programm vorgenommen und startete am 12. Februar mit einem Top-Event: "Mai Cocopelli und deBuam" rockten für ab 4-Jährige und die ganze Familie in der Mehrzweckhalle Kleinzell. Kinderliedermacherin Mai Cocopelli verstand es perfekt, die Kleinen genauso wie die Großen - bis zu Oma und Opa - zu faszinieren. www.cocopelli.at. Anfang März organisierte das Familiennetzwerk Mühltal einen Tanzkurs für Jugendliche. Über 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ließen die gemeindeübergreifende Initiative zu einem tollen Erfolg werden. Im Rahmen der jährlichen Vortragsserie hielt Dr. Donata Elschenbroich in der Kleinzeller Mehrzweckhalle einen vielbeachteten Vortrag zum Thema: "Die Dinge - Eltern und Kinder öffnen die Wunderkammern des Alltags. "

Weitere Netzwerktermine 2012 im Überblick:

  • 18. Juni 2012 
    Workshop in St. Martin - gemeinsam mit der SPES-Familienakademie, zum Thema "Familien unter Druck. Wie können wir unterstützen?"
  • Sonntag, 9. September 2012, 13.30 bis 18.00 Uhr
    Wikingerdorf Exlau "Familienfest auf der Donauwies`n"
  • Sonntag, 28. Oktober 2012, 13.00 bis 18.00 Uhr
    Großes Spiele.Fest im Turnsaal der Volksschule Kirchberg

Medien

Mühlviertel TV Bezirksrundschau
Welt der Frau Kronen Zeitung
Neues Volksblatt Liferadio
LT1 TIPS
OÖ Nachrichten ORF OÖ